Willkommen beim Laufteam Gelnhausen


1. Gelnhäuser Trailrun

Am 23. September 2018 werden wir das erste Mal den Gelnhäuser Trailrun ausrichten. Weitere Infos findet ihr hier.

 

Die Anmeldung ist geschlossen. Nachmeldungen sind am Sonntag ab 7.30 Uhr möglich.

 

Teilnahmegebühr (inkl. Nachmeldegebühr)

25 Euro für den 24,2 Kilometer Trailrun


12 Euro für den 10,7 Kilometer Waldlauf


9 Euro für die 7,5 Kilometer Walkingstrecke

 

 


Laufteam Gelnhausen beim Großglockner-Ultratrail

 

Vom 27. bis 29. Juli 2018 stand die Region rund um den höchsten Berg Österreichs wieder ganz im Zeichen des Trailrunnings: Der Großglockner Ultra-Trail® ging mit DYNAFIT als Hauptsponsor in die vierte Runde. Binnen kürzester Zeit hat sich der Wettbewerb einen festen Platz im Laufkalender von Profis wie Hobbysportlern gesichert und erfreut sich stetig wachsender Beliebtheit. Beim „GGUT“ gibt es 4 Strecken mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Thimo Stock vom „Laufteam Gelnhausen“ stellte sich der Mitteldistanz, den „Kalser Tauern Trail“. Der Trail stellt mit 50Km Länge und ca. 2300 positiven Höhenmetern im Aufstieg eine große Herausforderung dar. Es galt 4 Schneefelder zu queren. Über weite Teile (80 %) führt die Strecke über Trails, die technisch (teils sehr) anspruchsvoll sind.  Erfahrung bei Läufen in den Bergen oder Erfahrung im alpinen Gelände sind Voraussetzung. Die Hauptschwierigkeiten liegen im Anstieg/Abstieg zu den hohen Pässen: Zum Kalser Tauern und Kapruner Törl (2.639 m) sowie im Abstieg von der Rudolfshütte sowie im Abstieg von den Kapuner Hochgebirgsstausen.

Bei wunderschönem Wetter fiel der Startschuss um 7Uhr in Kals am Großglockner (Osttirol). Der Trail führt durch das wunderschöne Dorfertal hinauf zum Kalser Törl, folgt dann der so gennannten "Glocknerrunde" nach Kaprun (Salzburg), vorbei am Dorfersee, Weisssee mit Rudolfshütte, Tauernmoossee, Kitzsteinhorn und Stausee Wasserfallboden. Die Strecke verläuft entlang Österreichs höchsten Berg, dem Großglockner (3798 m) durch die einzigartige Landschaft des Nationalparks Hohe Tauern. Es ging durch 2 Bundesländer, 4 Täler, 4 Gemeinden, 2 Mal über die Alpen, vorbei an 6 Gletschern, rundherum rund 300 Gipfel mit mehr als 3000 m. 

Nach einer Laufzeit von 10:43:23h kam Thimo als 39. in der Männerklasse M50 ins Ziel. „Es war eine Traumhafte Kulisse! Sehr Anstrengend, aber Wunderschön! Ist eine Wiederholung wert! Vielleicht nächstes Jahr mit ein paar Laufpartnern vom Laufteam Gelnhausen.“ so Thimo nach dem Zieleinlauf.

Laufteam Gelnhausen startet beim Zugspitz-Ultra-Trail

Dirk Vesper finished auf der 101,9km langen Ultra-Distanz

 

Jedes Jahr im Juni findet in Grainau am Fuße der Zugspitze das größte Trailrunning Event in Deutschland statt. Die Läufer können zwischen fünf Distanzen von 25 bis 101,9km Länge wählen. Auf der Ultradistanz (101,9 km) wird das gesamte Zugspitzmassiv umrundet und dabei 5.480 Höhenmeter überwunden. Alle Strecken enden im Kurpark Grainau, wobei die kürzeren Distanzen an unterschiedlichen Orten starten. Mit fünf Startern war das Laufteam Gelnhausen bei diesem Event am 16. Juni dabei. Ideale Bedingungen mit viel Sonnenschein und warmen Temperaturen ließen das Event zum Genuß werden.

Erfolgreiche Teilnehmer des Basetrail XL mit 39,4km und 1.985 Höhenmetern  waren Katja Vesper in 8:12 Std, Gitti Franz in 8:53 Std und Uli Stock in 9:47 Std. Alle drei starteten in Mittenwald. Die Strecke führte über den Ferchensee zum Schloss Ellmau, von dort über die Partnachalm zum Osterfelderkopf. Auf den letzten Kilometern stieg der Trail auf über 2.000 Meter Seehöhe, bevor es 1.300 Höhenmeter wieder bergab ins Ziel in Grainau ging.

Thimo Stock nahm sich die Supertrail XL Distanz von 81,1 km und 4.196 Höhenmetern vor. Die erste Hälfte der Strecke ist durch schwieriges Gelände mit steilen Auf- und Abstiegen geprägt, die extrem viel Kraft kosten denen auch Thimo Respekt zollen mußte.

Dirk Vesper startete auf der Ultra-Distanz Auf der Ultradistanz wird das gesamte Zugspitzmassiv umrundet und 5.480 Höhenmeter überwunden. und kam nach 21 Stunden und 58 Minuten ins Ziel. Die 101,9 km führten bis auf 2.200 Meter Seehöhe über mehrere Berge. Sehr gewöhnungsbedürftig war besonders das Laufen durch die Nacht. Gerade in der Dunkelheit galt es, besonders vorsichtig zu laufen, um Stürze und damit verbunden Verletzungen zu vermeiden. Am frühen Morgen kam Dirk glücklich ins Ziel.



Weihnachtliche Stadtführung in Gelnhausen, 08.12.2017

Eine weihnachtliche Stadtführung unternahm das Laufteam im Dezember. Anschließend gab es noch leckeres Gebäck und verschiedene Glühweine. Gesponsert wurde die Führung vom Laufwerk Gelnhausen.

Eigene Veranstaltungen

23.09.2018 neu!

1. Gelnhäuser Trailrun


10. Main-Kinzig-Challenge


Sonstige Veranstaltungen

26.01.2018

20. 50 km-Ultra Marathon Rodgau

25.02.2018

23. Wallernhäuser Wintercrosslauf

11.03.2018

16. Frankfurter Mainova Halbmarathon

25.03.2018

25. Schneller Zehner Niederrodenbach

08.04.2018

39. Seligenstädter Wasserlauf

22.04.2018

16. Weiltalweg-Landschafts-marathon

28.04.2018

14. Sturm auf den Vulkan Schotten

04.05.2018

23. HVB Citylauf Aschaffenburg

06.06.2018

39. Seligenstädter Marathonstaffel

08.06. - 10.06.2018

34. Brüder Grimm Lauf

28.10.2018

Mainova Frankfurt Marathon

 


Sponsoren